Vereinsmeisterschaft

Jeden Sommer wecken wir aufs Neue den Ehrgeiz unserer Schwimmerinnen und Schwimmer: Bei der Vereinsmeisterschaft treten die Wasserratten in nach Alter gestaffelten Riegen im Sprint gegeneinander an - und zeigen den Zuschauern, ob sich die Anstrengungen der vergangenen Wochen bezahlt gemacht haben.

Denn das Schwimmen auf Zeit gehört zu den Disziplinen jeden Schwimmabzeichens und ist daher fester Bestandteil des wöchentlichen Trainings.

An der Vereinsmeisterschaft teilnehmen können alle Vereinsmitglieder, die das 17. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Die zu bewältigende Distanz steigt mit dem Alter der Schwimmer. Während die Jüngsten eine Bahn zurücklegen müssen, sind es bei den Ältesten sechs Bahnen.

Im Anschluss werden die erfolgreichsten Nachwuchs-Rettungsschwimmer bei der Siegerehrung
mit Urkunden, Medaillen und Pokalen ausgezeichnet.

Selbstverständlich bleibt anschließend Gelegenheit, um bei kühlen Getränke und Leckerem vom Grill nach den sportlichen Höchstleistungen wieder zu Kräften zu kommen.